Sonntag, 27. Juni 2010

REPORT: UNIQLO kommt nach Deutschland ♥



Wer sich jetzt fragt, warum sich eine Universaltoilette nach Deutschland begibt, findet hier die Lösung des Phänomens:

WTF 
is 
UNIQLO
???

UNIQLO ist das japanische Dependant zu H&M. Hinter dem, im Deutschen einfach total seltsam klingenden Namen, verbirgt sich eigentlich die coole Abkürzung für UNIQ(ue)CLO(thing).

(klick)

Die Ladenkette die bereits in Asien äußerst verbreitet ist, startet nun ihren Feldzug in Europa. Das Ladenkonzept und die Preise sind denen von H&M seeeeeeeeeeehr bis verdächtig ähnlich.

Der einzige Unterschied: die Qualität!

Wenn H&M Klamotten, ihr kennt es bestimmt, sich nicht schon im Laden auflösen, sobald man an nem Faden zupft, dann tut der nächste Wäschegang den Rest. Das mag überspitzt sein, aber so richtig leugnen kann man, die im Vergleich zu den immens gestiegenen Preisen, miese Qualität nicht (ich weiß ich hör mich an wie ne Omma, aber H&M hat die Preise von DM zu € 1:1 übernommen).
Filialen von UNIQLO gibt es bereits in UK, " Laut "Nikkei" soll es aber innerhalb von drei Jahren so weit sein" (Quelle: t-online Wirtschaftressort, 14. Mai 2010), dass die ersten Filialen in Deutschland aufmachen. Ich hoffe, die lieben Japaner bauen hier schnell ihre Läden auf.

HIER EIN PAAR SACHEN DER AKTUELLEN KOLLEKTION:



Zudem verwendet UNIQLO sogenannte HIGH-TECH Stoffe (z.B. ganz dünne Thermo-Stoffe und "Anti-Schwitz"Materialien ;) ).



Als ich in China war habe ich dort echt gerne eingekauft (übrigens sind die Sachen in Hong Kong minimal billiger *haha*), besonders die Thermo-Stoffe haben's mir angetan, weil man mit sich mit sehr dünnen Shirts gut warm halten kann ♥  

[Bildquelle: UNIQLO China - klick!]

UNIQLO 来德国吧!

Liebs Grüßli ♥ Glitzerpony
Bookmark and Share

Kommentare:

  1. hört sich enorm gut an!!! die 3 shirts auf dem bild sehen auch eher nach cos aus, was ja gut ist :D
    also geduldig warten :)))

    AntwortenLöschen
  2. @ LesFee
    Ja stimmt, ein wenig. Allerdings kosten die Teile oben alle nur um die 9 - 19€ (ich haben die RMB, Chinese Yuan - Preise, einfach mal überschlagen).

    Sie haben zwar meist nur Basic-Teile, dafür aber in allen Farben des Regenbogens. Zudem haben sie eine "Jugendmarke" und ähnliche Aktionen mit namhaften Designern wie H&M, die dann extravaganter aussehen ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wow, hört sich total interessant an! :)
    Bin auch nicht so der große H&M-Fan. Es wundert mich auch immer wieder, was für Großeinkäufe einige Menschen dort machen :D

    Die Sache sehen echt gut aus :) Werd's mir mal anschauen, sobald die ersten Läden in Deutschland angekommen sind :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. @ laratierchen
    Na ja, ich mag H&M auch, aber die Quali ist halt wirklich meist nicht so gut.

    Ich fand, das Divided früher viel ausgefallenere Sachen hatte, das hat sich irgendwie in letzter Zeit gelegt... Hmpf...

    Zudem hoffe ich ja, dass H&M die Preise mal wieder ein bisschen herabsetzt , wenn UNIQLO herkommt, da sie quasi um die selbe Zielgruppe kämpfen, was Alter und Preisniveau angeht.

    We'll see ♥

    Liebe Grüße, Glitzerpony

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails
 
Web Analytics